Zwischen Eilsbrunn und Alling

Die Qualität der Caches im Regensburger Stadtgebiet ist eher durchwachsen. Viel zu viele Mikros, meist lieblose Filmdosen gibt es da. In meiner derzeitigen Homezone befindet sich aber auch das Gebiet entlang der „Schwarzen Laber“, an der ich derzeit regelmäßig jogge. Bevor der Fluß in Sinzing in die Donau mündet, durchquert er den Oberpfälzer Jura und hat sich von Schönhofen bis Bruckdorf ein wunderschönes Tal mit steilen Flanken gegraben. Entlang dieser Steilwände mit Klettergebieten haben ein paar Cacher jede Menge toller Dosen gelegt. Stellvertretend möchte ich nur Hans93 nennen, der mit seiner Eilsbrunner Runde eine Serie schöner Caches versteckt hat. Rund 20 Dosen liegen im näheren Umfeld, die alle mit einer kleinen Wanderung zu schönen Orten führen.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>