Das Ende der WM-Serie

Nach vielen Turbulenzen in der lokalen Cacherszene hat der Cacher endlich nachgegeben, der sich hinter der Sockenpuppe Geonarr versteckt:

Ist das schön, wenn die ignorierten Caches wieder auf eine Seite passen!

Statistikfetisch

Fängt man an zu cachen, nimmt man wohl jede Dose mit, die man so in die Finger kriegen kann. Und so bleibt es leider nicht aus, dass die Anzahl der gefundenen Mikros ziemlich schnell größer ist, als die restlichen Behältergrößen zusammen. Wenn man dann aber ein paar Filmdosen von Leitplanken oder Verkehrsschilder geholt hat, . . . → Alles lesen: Statistikfetisch

Cachegröße

Gestern war ich auf kleiner T5-Erkundungstour im Süden von Regensburg und bei dem Spaziergang durch den Wald nahm ich ein paar Tradis mit. Dabei musste ich wieder an einen Satz denken, den ich vor Wochen mal gelesen hatte: „Ein Regular sollte im Allgemeinen auch die reguläre Größe sein„. Bei 6 Dosen hatte ich gestern eine Dose . . . → Alles lesen: Cachegröße

Cachepflege

Gestern war ich gleich in der Nähe bei „R_Jogger_11“ (GC1TXAX). Ein Mikro im Laabertal, der zu einer Serie gehört, die man beim Joggen gut mitnehmen kann. Ein paar aus dieser Serie habe ich schon gemacht und die waren alle recht schön, obwohl es meist nur Filmdosen waren. Dafür waren sie immer an erhöhten Punkten . . . → Alles lesen: Cachepflege

Nervige Mikrocaches

Geht man in Regensburg zum geocachen, geht es einem wohl wie in jeder größeren Stadt. Der Großteil der Dosen besteht aus Mikros. In Regensburg gibt es dazu eine extra Serie, die Regensburger Mikrokeimlinge. Sicherlich ist es in der Stadt schwer, geeignete Verstecke für Smalls oder gar Regulars zu finden und schöne Plätze in der . . . → Alles lesen: Nervige Mikrocaches