Warum ich archiviert habe

Die Geschichte von GCLeaks, Geocheck und Co. dürfte ja jeder mitbekommen habe, ansonsten bitte hier und hier nachlesen.

Ich muss zugeben, dass ich noch nie großer Fan von Mysterys war. Wenn man erstmal eine ganze Weile braucht um zu verstehen, wie der Lösungsansatz sein könnte, habe ich meist aufgegeben. Bekanntlich kann aber jeder das . . . → Alles lesen: Warum ich archiviert habe

moenk for president …

… oder so ähnlich. Auf jeden Fall kann man moenk zum Geocacher des Monats bei Groundspeak wählen. Ohne moenk jetzt mit dem folgenden Vergleich persönlich beleidigen zu wollen, aber das ist ungefähr so, als würde man den Aiwanger zur Wahl des CSU-Mitglied des Monats aufstellen. Ich glaube, die bei G$ haben keine Ahnung, wer . . . → Alles lesen: moenk for president …

Die Art der Kommunikation

Ich hatte schon ein paar Zeilen zu meinem neuen Multi geschrieben (den Beitrag habe ich aber zugunsten dieses Postings gelöscht). Mittlerweile ist er auch freigeschalten. Doch hat mir der Ablauf mal wieder gezeigt, dass es doch ein wenig Defizite gibt.

Kurzfassung: Mein neuer Multi liegt im Gelände des Freilandmuseums Neusath, dessen Träger der Bezirk . . . → Alles lesen: Die Art der Kommunikation

Hauptsache neue Gimmics

Ich mein, dass sonntags die Seite von GC.com langsam ist, daran hat man sich ja schon lange gewöhnt. Dass sie aber down war, hatte ich bis dato noch nicht erlebt. Aber klar, wenn man seine Resourcen nur in Gimmics wie Avatarbilder in den Kommentaren und Challengecaches investiert, statt in die grundlegenden Funktionen, dann braucht man . . . → Alles lesen: Hauptsache neue Gimmics

Challengecaches WTF?

Seit dem letzten Update bei GC.com habe ich in meiner Übersicht neben meinen Funden un den versteckten Caches ein Null für Challenges stehen. Erstmal war Verwirrung angesagt, denn eigentlich hatte ich mit GC2GV27  ja schon erfolgreich einen Challengecache absolviert. Wird also vielleicht doch was anderes sein. Aber in der glücklicherweise gibts ja einen Link . . . → Alles lesen: Challengecaches WTF?

Als Premium- zum Basismitglied degradiert

Schön langsam mache ich mir Sorgen um die Zukunft von Groundspeak. Dass deren Server ständig an der Kapazitätsgrenze laufen, ist ja nichts Neues. Meine Logs am Sonntag zu schreiben, habe ich mir schon lange abgewöhnt, denn das macht echt keinen Spaß mehr. Als dann vor ein paar Wochen ein neuer Datenbankserver in Betrieb ging, . . . → Alles lesen: Als Premium- zum Basismitglied degradiert

Feindbild Reviewer?

Um es mal auf den Nenner zu bringen: Geocaching.com ist ein Produkt der Firma Groundspeak. Einer Firma, die ihr Geld damit verdient, uns Geocachern eine Webseite zur Verfügung zu stellen um unserem Hobby nachgehen zu können. Das Besondere in diesem Fall ist, dass sich der Großteil des Firmenkapitals aus Leistungen ergibt, die nicht Groundspeak leistet, sondern wir Cacher. Wir Cacher, indem wir kostenlos unsere Dosen in die Datenbank einer Firma einstellen. Überspitzt formuliert erbringen wir eine Leistung, für die wir auch noch bezahlen müssen. Würden alle Cacher ihre Dosen archivieren, hätte Groundspeak keine Geschäftsgrundlage mehr. Aber lassen wir mal diesen Punkt aussen vor.

Mit einer Standardmitgliedschaft kann man bei GC kaum sinnvoll seinem Hobby nachgehen. Es ist ungefähr so wie bei dem sozialem Netzwerk XING. Man wird angefixt, will man aber damit sinnvoll arbeiten, braucht man einen bezahlten Account. Früher oder später zahlen also fast alle an Groundspeak und finanzieren so Leistungen, die man anderswo kostenlos bekommt. Aber lassen wir den Vergleich mit OC jetzt auch mal weg. weiterlesen: Feindbild Reviewer?

GC.COM Überflüssige Felder ausblenden

Gestern hab ich ja schon über die „tolle“ neue Funktion „Personal Cache Note“ geschrieben, vor der man sich schützen kann, wenn seine Premium-Mitgliedschaft auslaufen lässt. Im Firefox geht es aber auch mit dem Plugin AdBlockPlus, indem man folgende Regel hinzufügt

geocaching.com#fieldset(class^=CacheNote)

Das funktioniert in dieser Art übrigens auch mit anderen nervenden Elementen. Ich selbst . . . → Alles lesen: GC.COM Überflüssige Felder ausblenden

Personal Cache Note nervt

Seit dem Update von gestern, das natürlich zur deutschen Primetime durchgeführt wurde, wird jedem ein Feld für eine „Personal Cache Note“ aufgedrängt. Und wie es bei diktatorischen Systemen so ist, kann das Feld nicht ausgeblendet werden. Ich glaub zwar gerne, dass der eine oder andere Cacher das Feld nutzen wird, aber allen anderen sollte . . . → Alles lesen: Personal Cache Note nervt