Zwei neue Coins

Wenn der eigene Neffe Münzen sammelt, liegt es nahe, dass man ihm mal eine Geocoin zu Weihnachten schenkt. Und wenn man schon mal beim Coindealer ist, ist die Gefahr natürlich groß, sich selbst auch gleich zu beschenken. Die „TB-Rescue“ hat mir aufgrund der schönen Farben gefallen.

Die „7 Jahre Grüne Hölle“ ist super . . . → Alles lesen: Zwei neue Coins

Zur Abmahnung durch Geoparadise.de

Ist zwar sehr cacherelevant, was GeoParadise da mit GeoFaex gemacht hat, aber es passt thematlich doch eher auf meine andere Seite: GeoParadise mahnt Geocacher ab.

Manche sind eben doch gleicher

Mir wurde neulich ein Cache nicht freigeschalten, weil ich einen „Werbelink“ in der Cachebeschreibung hatte. Es handelte sich um einen Link zum Listing des Caches bei Opencaching. Bei sich selbst sehen es die Reviewer scheinbar ein wenig lockerer. Heute bin ich zufällig über eine Coin gestolpert, wo in der Beschreibung gleich drinstand, dass man . . . → Alles lesen: Manche sind eben doch gleicher

My personal Geocoin

Ich muss zugeben, ich hab schon mal mit dem Gedanken gespielt, eine eigene Geocoin machen zu lassen. Allerdings ging das bisher nicht unter einer Auflage von 200 Stück und bei Kosten von rund 8 Euro pro Münze muss man das schon einen ordentlichen Batzen vorfinanzieren. Und ob man das wieder reinbringt, ist die andere . . . → Alles lesen: My personal Geocoin