Ritter der Tupperdose

Jetzt ist es also vorbei das Event des Regensburger Stammtisch und ich muss sagen, es war rundum gelungen! Mit der Burgruine Brennberg fand sich eine Location, wie man sie sich kaum besser vorstellen könnte. Schon die Anreise wurde mit  sieben neuen Caches versüßt, die aber zugegebenerweise mehr was für Punktejäger waren. Dazu dann ein stilechtes Ritterturnier für die kleinen und anschließend für die großen Besucher. Die ganze Burg war dekoriert und an der Burgwänden konnte man sich abseilen und einen inoffiziellen T5 loggen. Das Logbuch für das Treffen fand man auch nach einigem Suchen und wer sich traute sie zu öffnen, konnte sich aus der prall gefüllten Kiste bedienen. Wobei für mich das hier der Final war:

Bis tief in die Nacht ging es dann am Lagerfeuer, es wurde viel gespaßt und gefachsimpelt. Am Morgen kamen dann alle nach und nach aus den Zelten gekrochen und nach dem Frühstück gab es noch einen CITO. Und so war das Burggelände anschließend wohl so sauber wie noch nie und das Ticket bei der Gemeinde fürs kommende Jahr wohl schon halb gelöst.

1 comment to Ritter der Tupperdose

  • Hmm, enorm leckeres Finale!

    Vielleicht ist ja Anfang November ein Event bei Euch in der Gegend, dann wäre das ja eine allerfeinste Gelegenheit für das ohnehin schon grob avisierte Treffen… 🙂

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>