Quo vadis Geocaching?

Bei der Begutachtung einer neuen Dose bin ich mal wieder über einen Owner gestolpert. Ein Jahr dabei, 471 Funde, davon 459 Tradis. 209 Tradis gelegt, die alle rund um seinen Heimatort liegen. Alles kleine Powertrails, die meist durch den Wald gehen. Ich bin ja mal gespannt, wann es vor Ort dann Probleme gibt.

Auch wenn ich sicher die Qualität eines Geocachers nicht über seine Statistik definiere (wie Fediar), dann ist das scheinbar trotzdem die Zukunft vom Geocaching,

3 comments to Quo vadis Geocaching?

  • Jeder Geocacher hat da glaube seine eigenen Vorlieben. Der eine mag Tradis, der andere Mysterys oder Multis.

    Manch einer mag ein Mix aus allem, wenn man schwierige Caches macht, ist es auch schön zur Abwechslung mal ein paar leichte zu machen. Finde ich. 😉

  • Lolloo

    Guten morgen,
    Ich verstehe das Problem nicht?
    Wir sind jetzt seit nicht mal 4 Monaten dabei und haben über 500 Cache gefunden und selbst auch schon einge versteckt.
    Und mein Mann ist voll berufstätig und ich bin in Elternzeit und geocaching ist im Moment unser einzigstes Hobby , wir investieren viel Geld und zeit in unsere Cache (dieses filmdosen in baumlöcher schmeißen kann ja jeder 😉 )
    Der Text kommt so rüber als währen 500 in einem Jahr viel und als solle man doch bitte erst einmal eine bestimmte Anzahl an Dosen selbst gefunden haben bevor man selbst welche legt.
    Zu dem sind powertrails doch im Moment sehr beliebt (noch haben wir keinen gemacht , wird aber im Oktober geändert 😉 )
    Also cachen und cachen lassen jeder macht es anders und genau das macht es doch so spannend , wäre ja blöd wenn es nur Film Dosen im Baumstumpf gibt, oder immer nur baumpilze.

  • Ich finde es auch nicht verwerflich, wenn neue Geocacher/innen neue Caches auslegen. Meines Erachtens müssen auch nicht erst so und so viele gefunden werden, bis einer ausgelegt werden darf.
    Allerdings geben ich dir bei der Anzahl von über 200 Recht. Eine solche Anzahl muss auch ordentlich gepflegt werden können. Das merke ich bei meinen paar Caches schon, vor allem wenn es nicht nur „einfache Dosen“ sind.

    Grüße 🙂

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>