Personal Cache Note nervt

Seit dem Update von gestern, das natürlich zur deutschen Primetime durchgeführt wurde, wird jedem ein Feld für eine „Personal Cache Note“ aufgedrängt. Und wie es bei diktatorischen Systemen so ist, kann das Feld nicht ausgeblendet werden. Ich glaub zwar gerne, dass der eine oder andere Cacher das Feld nutzen wird, aber allen anderen sollte wenigstens die Möglichkeit gegeben werden, es auszublenden. Deswegen habe ich  im Feedback-Forum den Antrag gestellt, dass das Teil abschaltbar werden soll. Wäre nett, wenn Ihr mich da ein wenig unterstützen könntet:

Personal cache note should be disengageable

12 comments to Personal Cache Note nervt

  • Wie schön, dass man als non-PM davon verschont bleibt. Und das ganz ohne Geld dafür zu bezahlen 🙂

  • Zumindest im FireFox kriegst Du das Ding mit einer kleinen Regel in AdBlockPlus weggefegt:

    geocaching.com#fieldset(class^=CacheNote)

    Das funktioniert in dieser Art übrigens auch mit anderen nervenden Elementen. Ich selbst nutze noch:

    geocaching.com#div(class^=LFNominateBanner)
    geocaching.com#div(class^=BanManWidget)
    geocaching.com#tables(class^=CacheDisclaimerTable)

    Damit ist das alles gleich ein wenig aufgeräumter.

  • Vielen Dank für die kurze Anleitung um die überflüssigen Felder auszublenden.
    Solange die Notes nicht im PQ erscheinen ist das für mich eher sinnfrei.

  • Wie passend dass ich meine PM nicht mehr verlängert habe 😉

  • Sypher21

    @ Schrottie:
    Vielen Dank für den Tipp!
    Sieht doch gleich viel besser aus :o)

  • […] an Schrottie, der mir den Tipp in einem Kommentar gab. Technik   Groundspeak      Personal Cache Note nervt […]

  • Clownfisch

    @hcy: Mag schon sein, dass manche das Teil nutzen werden. Aber es sollte eben auch abschaltbar sein für die, die es nicht nutzen wollen.

    Grüße nach Roding

  • hcy

    Das ist doch eine feine Sache, endlich würde ich sagen. So kann man Koordinaten von gelösten Mysts eintragen usw. Ich find’s gut, schade dass es das (noch) nicht bei OC gibt.

  • marty

    @hcy: Sehe ich genau so, ich find’s praktisch.
    Es sollte allerdings
    1) ausblendbar sein und
    2) auch als Notes in den PQs auftauchen.

    marty

  • Hey, finde es wirklich nice, dass ich diese Seite hier gefunden habe.Ich bin echt hingerissen, dass ich diesen Blog hier erspaeht habe. Moechte vornerein schon mal fuer diesen anziehenden Artikel bedanken. Ich finde, die Art und Weise, wie er präsentiert wurde, ist ziemlich ansprechend. Vielleicht ein wenig mehr Bilder. 😉 Dessen ungeachtet habe ich diesen Blog zu meinen Favoriten hinzugefügt, damit ich weiß, falls was Neues geschrieben wird. Eine Frage habe ich noch: Sagt ihr mir ob, entweder suma-add.de oder ww.webseiten-anmelden-sofort.de fuer Suchmaschinenoptimierung besser geeignet ist? Toll, das mir hier geholfen wird.Liebe Gruesse Eure Sarah

  • Clownfisch

    Liebe Sarah,

    Du solltest ebenso wie Nicole und Jessica keine dieser Seiten benutzen. Die erbringen eine Leistung für 89,- Euro, die man überall umsonst haben kann und schicken Dir ein Inkassobüro ins Haus, wenn Du trotz Widerruf nicht zahlst. Siehe dazu auch: http://www.computerbild.de/internet-abzocke/suma-add.de

    Außerdem solltest Du mal überlegen, einen Kurs in Rechtschreibung zu belegen.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>