Nur noch Sockenpuppen?

Zuerst erscheint in Regensburg die uneingeschränkt empfehlenswerte Serie Ratisbona Geopoly, für die ein eigener Account angelegt wurde. Der eigentlich Owner dazu ist bekannt und die Serie gut gepflegt. Warum ein eigener Account angelegt wurde, kann nur spekutliert werden. Vielleicht hatte der Owner Angst vor Abmahnungen zwecks Namensrechten or whatever. War ja noch nachvollziehbar.

Dann kam . . . → Read More: Nur noch Sockenpuppen?

moenk for president …

… oder so ähnlich. Auf jeden Fall kann man moenk zum Geocacher des Monats bei Groundspeak wählen. Ohne moenk jetzt mit dem folgenden Vergleich persönlich beleidigen zu wollen, aber das ist ungefähr so, als würde man den Aiwanger zur Wahl des CSU-Mitglied des Monats aufstellen. Ich glaube, die bei G$ haben keine Ahnung, wer moenk . . . → Read More: moenk for president …

“Fürs Büro sind die nicht gebaut”

Halb- bzw. Trekkingschuhe von Salomon kaufe ich jetzt schon seit einigen Jahren. Auch bei meinen Arbeitskollegen ist die Marke recht beliebt und eigentlich waren wir alle immer sehr zufrieden. Mit meinem letzten Modell habe ich allerdings einen richtigen Griff ins sanitäre Porzellan gemacht. Von der ersten Woche quietschten die Schuhe mal mehr und mal weniger. . . . → Read More: “Fürs Büro sind die nicht gebaut”

Die Bibliothek von Tham Mirdain

Als Kind hatte ich mal ein Spielebuch, das “Der Hexenmeister vom Flammenden Berg” hieß. Es war ein Abenteuer durch ein unterirdisches Labyrinth, bei dem man, je nach Entscheidung, immer wieder an anderer Stelle weiterlesen musste. Später spielte ich am ersten PC leidenschaftlich gerne Adventures wie “Monkey Island”, “Sam & Max” oder “Day of the tentacle”. . . . → Read More: Die Bibliothek von Tham Mirdain

GC.com goes Opencaching.com

Das war der erste Gedanke als ich die neuen Icons auf GC.com sah. Da hat ja wohl wer schon stilistisch gewaltig abgekupfert find ich. Der Übersichtlichkeit hats indes wohl eher nichts gebracht. Im Gegenteil.

Fairerweise muss man aber schon sagen, dass sie nicht ganz so daneben gelangt haben wie Opencaching.de mit dem neuen Maskottchen. 😉

. . . → Read More: GC.com goes Opencaching.com

Was uns die Österreicher voraus haben

Den deutschen Geocachern wird ja immer erzählt, dass neue Reviewer direkt von Groundspeak ernannt werden, ohne dass diese vorher von den bestehenden Kollegen ausgesucht werden. Glauben mag diese Mär wohl kaum jemand. Trotzdem hält man an der Aussage fest.

In Österreich ist man da scheinbar weiter. Dort kam nämlich jetzt ein neuer Reviewer dazu und . . . → Read More: Was uns die Österreicher voraus haben

Was sind Links wert?

Scheinbar bin ich nicht der Einzige, bei dem die letzten Tage folgende Spammail aufgeprallt ist:

Lieber Herr ,

ich habe für alle GeocacherInnen und Abenteurjunkies Infoseiten (inkl. Tipps und Lexikon) über das Geocachen an der Nord- und Ostsee erstellt. Welches sind die beliebtesten Caches? Wo befinden sich die aufregendsten Verstecke?

Geocachen an der Ostsee [Link . . . → Read More: Was sind Links wert?

Die Art der Kommunikation

Ich hatte schon ein paar Zeilen zu meinem neuen Multi geschrieben (den Beitrag habe ich aber zugunsten dieses Postings gelöscht). Mittlerweile ist er auch freigeschalten. Doch hat mir der Ablauf mal wieder gezeigt, dass es doch ein wenig Defizite gibt.

Kurzfassung: Mein neuer Multi liegt im Gelände des Freilandmuseums Neusath, dessen Träger der Bezirk Oberpfalz . . . → Read More: Die Art der Kommunikation

Garmin und die Zuverlässigkeit

Ein Bekannter von mir war letzte Woche beim “Race across America” (RAAM) am Start. Für den, der es nicht kennt: es handelt sich dabei um ein Nonstop-Radrennen von der West- zur Ostküste Amerikas. Die Viererstaffel, in der er Mitglied war, legte die 4800 Kilometer in 6 Tagen, 5 Stunden und 25 Minuten zurück, was einem . . . → Read More: Garmin und die Zuverlässigkeit

Gezielte Täuschung

Letzte Woche habe ich radioscout als Reviewer tobedone identifiziert. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich nichts von den Vorwürfen, die es vor Ort gegenüber radioscout gibt. Grundlage waren zwei Logdateien, die ich per Mail bekommen habe. Das Ganze klang plausibel und war nachvollziehbar. Wie es aussieht bin ich aber einer gezielten Kampagne gegen radioscout aufgesessen, die . . . → Read More: Gezielte Täuschung