Blockwart unterwegs

Da hat wohl einer eine ganz üble Silvesternacht gehabt. An Neujahr hat er sich dann bei GC.com unter dem Namen „-Albal-“ angemeldet und nervt nun in Niederbayern und der Oberpfalz die Cacheowner. Bei jedem Cache, wo keine Cachegröße angegeben ist, logt er Need Maintenance mit folgendem Text:

Könntest du bitte noch eine Cache-Größen angeben. Auf dieser Seite findest du die Infos zu den Cache-Größen.

Gibts dann noch das GCVote-Banner im Listing, dann wird der Text um

Achtung, Werbung ist im Cache-Listing nicht zulässig. Groundspeak hat sich im blauen Forum auch zu GC-Vote geäußert!

erweitert. Wie nervt mich dieses Denuntiantentum von Leuten, die sich nicht mal trauen, ihren Namen dabei zu nennen. Ich hoffe, das Groundspeak bald auf meine Mail reagiert und die Sockenpuppe löscht.

Update: SBAs gibts scheinbar schon, wenn die Cachegröße falsch angegeben wird:

Hierbei handelt es sich um die Cache-Größe Micro und nicht Other/Unknown. Der Behälter ist kleiner aus eine 35mm-Filmdose, bzw. hat weniger als 100ml Volumen. Nachlesen kann man dies in Deutsch auf dieser Seite. Es ist bedauerlich, wenns man beim Einstellen sogar noch bestätigt, das man alle Regeln eingehalten hat und es trotzdem nicht tut! Kann man nicht das Wort „Nano“ im Listing erwähnen. Dies sollte doch ausreichend sein, um zwischen einer Filmdose und einem Nano unterscheiden zu können.

6 comments to Blockwart unterwegs

  • quirinh

    Noch besser sind SBA-Logs statt NM 🙂 Link hab jetzt keinen mehr da, weil der betreffende Owner den Blödsinn schlicht gelöscht hat. Völlig zu recht.
    Also: am besten einfach ignorieren: don’t feed the troll.

  • Wernberger

    Das ist echt lästig finde ich. Manchmal denke ich das diese betroffenen Langweiler echt zu viel Zeit haben um sich damit zu
    beschäftigen. Die Zeit könnte viel sinnvoller eingesetzt werden.
    Aber wer´s braucht!?…naja. Vielleicht können die ja dann besser schlafen. Wenn Sie „Mann“ genug wären, dann würden Sie sich nicht unter einem Deckmantel verstecken, sondern sich auf einen gerechten Meinungsaustausch einlassen. Aber „Sie sind es nicht“. Deswegen ignorieren….und cachen gehen 🙂

  • -jha-

    Willkommen beim Massensport… Bei Massen von Leuten gibt’s dann auch therapieresistente Menschen, die notfalls eine medizinische Indikation wie IDC-F60,2 als zulässige Ausrede nutzen können.

    -jha-

  • Da hat wohl jemand Probleme mit der Größe seines Prengels und versucht, dies auf andere Weise zu kompensieren. Anders lässt sich das nicht erklären *kopfschüttel*

  • steingesicht

    da will sich wohl jemand bei GS oder der Reviewerschaft anbiedern – naja, ob’s klappt?

  • So eine arme Gestalt war hier auch mal unterwegs: Sockenpuppe angelegt, bei einem meiner Caches (http://coord.info/GC1J4DW) SBA geloggt weil ein Verweis auf OC drin war und seither nicht mehr eingeloggt. Interessant ist dabei allerdings, das ich mir schon denken kann wer das gewesen ist… 😉

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>